Montag, Oktober 04, 2010

reflet... die größe ist ein problem!


mit reflet lassen sich wunderbar wasserbewegungen darstellen, nur die größe, so wie man sie vom eigenen rechner kennt, ja.. sie wird nicht von jedem externen rechnen angenommen. hier im blog vielleicht mit auflösungsbreite 150, mal geht es und auch mal nicht ! durch zufall ist es mir bei flickr gelungen, auflösungsbreite 600 zu plazieren. nicht in der frontpage, sondern beim klick der vergrößerungen.. hier beispiel 1 ...habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht?
bis bald euer manfred

Kommentare:

  1. wow Manni, die Wasserbewegungen auf dem FlicrFoto schauen echt super aus! Leider kann ich Dir keine große Hilfe sein, da ich mich mit Reflet nicht auskenne!
    Wünsch Dir aber einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne das Tool auch nicht. Eine nette Spielerei, aber ohne ist es auch schon ein sehr schönes Motiv.
    LG Josef

    AntwortenLöschen
  3. mit den Bauteilen hast Du vollkommen recht.... Hast Du beruflich damit zu tun?

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Bearbeitung, mehr kann ich auch nicht dazu sagen. Allerdings weiß ich, was mir gefällt und das hier gefällt mir. Welche Bea du auch immer wählst, meist setzt du sie sehr behutsam und geschmackvoll ein. Es bleibt und wird immer ein Meisterwerk! lg aNette

    AntwortenLöschen
  5. Kann Dir da leider nicht folgen, weil ich nichts davon verstehe.
    Kann man solche Wellenbilder bei Flickr erstellen?
    Dein bewegtes Bootbild sieht jedenfalls gut aus.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Manni, ich freue mich, dass es Dir wieder besser geht und das Foto mit den Bewegungen des Wassers und der Spiegelung ist einfach klasse. Lieben Gruss, Simone

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass es dir wieder gut geht, lieber Manfred. Dein Foto gefällt mir, muss ich auch mal wieder versuchen, wenn ich ganz ganz viel Zeit habe :-)
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Das animierte Bild bei Flickr ist super! Ich kenne zwar diesen Filter, aber kann dir nicht sagen, wie und ob im Blog animierte Bilder hochgeladen werden können. Werde das auch mal versuchen.
    Hoffe es geht dir wieder ganz gut :)
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  9. Das muss mir entgangen sein, wie gut das ich nochmals in deinem Blog geschaut habe, denn ich mag es sehr. Was heutzutage alles machbar ist, Klasse.

    Gruß Frank

    AntwortenLöschen