Dienstag, Juni 21, 2011

die knutschkugel...gemütliche zeiten!


Die BMW Isetta war ein Rollermobil, das die Bayerischen Motorenwerke (BMW) von 1955 bis 1962 bauten. Der Hersteller bezeichnete das zwischen Motorrad und Auto einzuordnende Fahrzeug als „Motocoupé“.

Ich wünsche allen eine schöne Woche mit viel Gesundheit! euer manfred

Kommentare:

  1. Herrlich. Mit so einem Ding war ich mal mit einem Freund zelten :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ups, der erste Kommentar will nicht.Gaaanz früher fuhr unser Dorfpolizist so eine Knutschkugel. Ist das schon lange her.... LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. "Adventsauto" haben wir das genannt ;-)
    Aber den Namen kennst Du auch sicher.
    Ich fand die als Kind sehr interessant, hab immer gerne zugesehen, wie die Leute ein- und ausstiegen.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  4. Ein süßes Gefährt, welches diese besondere Bearbeitung verdient. lg aNette

    AntwortenLöschen
  5. Den würde ich heute auch noch nehmen :-)

    Interessante Bea.

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. toll! da werden erinnerungen an die kindheit wach...
    ein schönes wochenende wünscht
    claudi

    AntwortenLöschen